CHIPTUNING / CHIPUPDATE UND WAS DAHINTER STECKT

Um zu verstehen, was beim Chiptuning geschieht, ist es notwendig zu wissen, wo und wie optimiert wird. Die Optimierung wird ausschließlich im Motorsteuergerät durchgeführt, das heißt, der Motor selber wird nicht modifiziert, sondern nur der Chip (EPROM), der für das Motorenmanagement zuständig ist. Die Originalsoftware wird von uns optimiert und auf einem neuen Chip gespeichert. Das heißt, der ursprüngliche Chip mit den Originaldaten bleibt erhalten und wird dem Kunden selbstverständlich wieder ausgehändigt. Bei neueren Fahrzeugen wird natürlich die Originalsoftware über den OBD Stecker ausgelesen und wieder über OBD programmiert. Auch die neuesten Generationen von Steuergeräten können über OBD programmiert werden.